Labor

Kernbereich von DeLaWi-Jahrringanalytik ist ein Jahrringlabor, das sich in vier funktionale und räumliche Einheiten gliedert:
 
  • Laboreinheit mit bis zu vier Arbeitsplätzen für die Analyse von Jahrringen (Holzanatomie, Jahrringbreitenmessung, digitale Bildbearbeitung, Synchronisierung). Zur Aussatattung gehören neben der PC-Grundausstattung Binokulare und Trinokulare mit DigiCam-Aufsatz, 3 Jahrringbreitenmesstische vom Typ LINTAB V, 1 Jahrringbreitenmesstisch Typ LINTAB IV zur Messung großer und unhandlicher Objekte (z.B. Baumscheiben bis zu einem Durchmesser von 1,80m), Mikroskopkamera, Labormikrotom Typ GSL1 zur Anfertigung von Dünnschnittpräparaten zur holzanatomischen Analyse.
  • Bürobereich, der neben dem Geschäftsbereich auch die private Dendrobibliothek (weit über 25.000 wissenschaftliche Publikationen sowie zahlreiche Lehrbücher und Fachzeitschriften) umfasst. Die Zusatzausstattung mit Flipchart, Magnetboard, Beamer und Leinwand ermöglicht eine optimale Nutzung der Labor- und Büroeinheit für Schulungen in Kleingruppen.
  • Maschinenraum für die Aufbereitung (Sägen, Schleifen, Polieren, Leimen, etc.) von Holzproben wie Baumscheiben bis ca. 2m Durchmesser und Bohrkernen.
  • Lager für die Aufbewahrung und Archivierung von Holzproben (derzeit Bohrkerne aus über 500 insbesondere mitteleuropäischen Wäldern) sowie der Geräte und Werkzeuge. Darunter fallen insbesondere die für die Geländearbeiten erforderlichen Mess- und Bohrgeräte (Zuwachsbohrer für Weich- und Harthölzern von 30 bis 120cm Länge und verschiedenen Durchmessern).
 
Das etwa 140m² große Jahrringlabor befindet sich in einem eigenständigen Gebäudeteil und verfügt über eine eigene Autozufahrt mit Park- und Ladefläche. Zur Lage siehe Karte im Menu "Anfahrt".